NVGate Toolkits und automatisierung von Messvorgängen

Die NVGate Software Plattform aller OR3-Serie Analysatoren kann komplett durch externe Software ferngesteuert werden. Sich häufig wiederholende Einstellungsänderungen und Messabläufe können automatisiert und vereinfacht werden, damit diese auch durch angelerntes Personal durchführbar sind.

NVDrive & MatDrive

Alle OROS OR3-Serie Analysatoren lassen sich schnell und einfach über externe Programme fernsteuern. Die hierzu notwendigen Befehle sind in der NVDrive Bibliothek dokumentiert. Der Analysator kann hiermit eingestellt, Messungen durchgeführt und Ergebnisse dargestellt werden. Messergebnisse können abgerufen und in beliebigen externen Programmen, wie z.B. LabVIEWTM, weiterverarbeitet werden.

NVDrive verwendet Befehle mit anhängenden Parametern. Diese werden über TCP/IP und einen Port an die OROS NVGate Software gesendet, die dann den Analysator steuert. Kenntisse über die internen Betriebsabläufe des Analysators werden hierzu nicht benötigt. Die externen Programme können in jeder beliebigen Programmiersprache geschrieben sein. Für Visual Basic und C++ werden auch Beispiele zur Verfügung gestellt. Die externen Programme können sich auf dem gleichen Rechner befinden, oder auch auf einem beliebigen anderen PC in einem Firmennetzwerk. Das kann z.B. auch der zentrale PC in einer Prüfststandsteuerung sein, der eine Unix Maschine steuert, und die Ergebnisse verschiedener Messysteme zusammenführt.

Anwender die eigene Lösungen mit NVDrive entwickeln möchten erhalten ein Handbuch und eine CD mit Programmierbeispielen. Programmierkenntnisse sind notwendig, vorzugsweise in Visual Basic oder C++. Prinzipiell ist aber auch jede andere Programmiersprache möglich. Verfügbar ist auch eine DLL, die das Auslesen von Ergebnissen wesentlich vereinfacht.

MatDrive ermöglicht die direkte Ansteuerung  aller OR3-Serie Analysatoren aus MATLAB. Dieses geschieht über einen Satz von MATLAB Funktionen, die als "open source" verfügbar sind. So können Messergebnisse automatisch erzeugt und mit MATLAB weitergehend bearbeitet werden.

Begriffe:
NVGate:  Software Plattform aller OR3-Serie Analysatoren
NVDrive:  Befehlssatz zur externen Ansteuerung von NVGate aus Fremdprogrammen über TCP/IP Verbindung
MatDrive: MATLAB Funktionen zur Ansteuerung von OR3-Serie Analysatoren mittels NVDrive und NVGate

.

Macros und Sequenzen

Wenn Messungen häufig wiederholt werden ist eine Automatisierung des Messvorganges sehr hilfreich, zumal die Messungen dann auch durch angelerntes Personal durchgeführt werden können. Mit Macros können solche Messabläufe innerhalb der NVGate Software automatisiert und vereinfacht werden. Die Erstellung von Macros ist sehr einfach, da dieses interaktiv geschieht. Es werden keine Kenntnisse einer Programmiersprache benötigt, weshalb auch keine Syntaxfehler entstehen.

Für Messungen mit vielen veränderlichen Parametern, z.B. der Messung von Übertragungsfunktionen zur Modalanalyse mit NVGate, ist die Verwendung von Sequenzen sehr hilfreich. Die Inkrementierung der Anschlagspunkte, die Änderung der Anschlagsrichtung und die Namensgebung können automatisch erfolgen. Hierzu werden alle Einstellungen einfach in Excel eingegeben. Jede zu ändernde Einstellung bekommt eine eigene Spalte, deren Namen in einer ini-Datei definiert werden kann. Oder man verwendet direkt die Identifikationsnummer, die von NVGate für die Einstellung angegeben wird. Der Sequenzer interpretiert das Excel-Sheet als eine Abfolge von Befehlen.

Macros und Sequenzer sind Standardwerkzeuge der NVGate Software Plattform