OROS Schallintensität

Schallquellenlokalisierung mit Intensitätssonde

Die OROS Software Lösung zur Analyse der Verteilung von Schallabstrahlungen und zur Schallleistungsbestimmung. Messungen können im Labor oder in lauter Umgebung durchgeführt werden. Die Software erlaubt die Messung und Darstellung der Schallintensitätsverteilung einer oder mehrere Messflächen welche die zu testende Schallquelle umgeben. Die Messergebnisse können zur Geräuschquellen Lokalisierung und zur Schallleistungsberechnung nach ISO9614 verwendet werden.

Echtzeit Schallintensität

In Kombination mit einem OROS OR3-Serie Analysator und einer Standard Schallintensitätssonde, liefert das System das Schalldruck-Spektrum, Schallintensitäts-Spektrum sowie das Reaktivitäts-Spektrum in Echtzeit.

2D + 3D Ergebnisdarstellung

Standardmäßig ist es immer möglich Ergebnisse in 2D Darstellungen zu visualisieren. Die Industrie verlangt aber flexiblere Darstellungsarten als einfache parallelepiped Flächen. Aus diesem Grund bietet das OROS Schallintensitätspaket eine erweiterte 3D Darstellung der interpolierten Ergebnisse auf dem Messgitter. Diese geometrischen Oberflächen können auf benutzerfreundliche Art vollständig in der Software erstellt werden.

Verschiedene 3D Formen sowie deren Umgebung können in einem Zug visualisiert werden. Zusätzlich zur 3D Ansicht der Messwertverteilung auf der Messfläche können Spektrumdarstellungen für Intensität, Druck oder Reaktivität ausgewählt werden, durch einfaches Anklicken der Messpunkte mit der Maus. Auch 3D Darstellungen für ausgewählte Frequenzen sind möglich. In der Mehr-Frequenz-Ansicht geschieht dies für beliebig viele ausgewählte Frequenzen gleichzeitig damit der Benutzer das Verhalten der Schallquelle bei verschiedenen Frequenzen vergleichen kann. Neben anderen vorhandenen Darstellungen ist es z. B. möglich die Darstellung von Linien gleicher Pegel mit einem Bild des Messobjektes zu unterlegen.

Messung der Schallleistung nach ISO9614

Neben der Schallintensitätsbestimmung ist das zweite Hauptanwendungsgebiet des OROS Schallintensitäts-Paketes die Schallleistungsbestimmung. Beide Normen ISO9614 Teil I und Teil II werden hiermit abgedeckt. Der Anwender wird anhand eines verständlichen Flussdiagramms durch die Standardprozedur geführt. Während dieses Vorgangs werden die Feldindikatoren und Kriterien durch die Software geprüft. Wann immer ein Wert der Norm nicht entspricht, schlägt die Software dem Anwender Verbesserungen und wiederholte Messungen vor, um die Anforderungen der Norm zu erfüllen. Eine Tabelle gibt einen umfassenden Überblick über die berechneten Feldindikatoren der Flächen, die in der Berechnung enthalten sind. Durch diese Prozedur wird man geleitet, aber eine flexiblere Durchführung ist auch möglich: Die Datenerfassungsprozedur kann als Sequenz von Aktionen aufgebaut werden oder die einzelnen Schritte können willkürlich angegangen werden.

Ergebnisse und Reporterstellung

Die Software hilft dem Anwender bis zur letzten Stufe der Ausgabe der Schallleistungsergebnisse. Zuletzt kann ein Report automatisch erstellt und ausgedruckt werden. Die Schallleistungspegel werden für jede Fläche berechnet und können auch für die Gesamtoberfläche mit oder ohne A-Bewertung dargestellt werden. Zusätzlich ist es auch möglich einige Frequenzen von der Berechnung auszuschließen, indem man diese in einer Liste auswählt.

Hauptmerkmale

  • Echtzeit Schallintensitäts-Spektrum
  • Schmalband, Oktav und Terz Darstellung
  • Schallleistungsmessung nach ISO9614-I&II mit Benutzerführung
  • Feldkriterien und Indikatoren Berechnung
  • Einfache und flexible Erzeugung von multiplen Oberflächen
  • Komfortable 2D und 3D Darstellung mit graphischer Schallkartierung
  • Intensität, Druck und Reaktivitäts-Spektren wählbar für jedes Segment
  • Mehrfrequenz Ansichten
  • Isopegellinien mit Bildüberlagerung
  • Automatisierter Schallleistungsbericht
  • Kalibriermodul für Pegel, Phasenkorrektur und PRI-Index
  • Aufnehmer Datenbank
  • Fernbedienungsmanagement für Sonde
OROS Softwarelösung für Schallintensitätsmessung

SI V4.1 Release

Scan the Power of Large Machines - horizontales und vertikales Scanning mit angepasster Sequenz für grosse Maschinen.

SI V4 Release

Neue Schallintensität Software Version mit vielen neuen Funktionen und Verbesserungen.